meissen - zeitläufe

Buchvorstellung - Verkaufsstart
Donnerstag, 13.November 2014, 13.30 Heinrichsplatz in Meißen

Wenn ein Fotograf, ein Künstler, durch eine Stadt läuft, offenbaren sich ihm Gassen, Straßen, Plätze, Bauten, die Dinge und die Menschen in einer anderen Art und Weise als dem Bewohner.
Besonders interessant sind die Orte fern von Touristenattraktionen, da wo das wahre Herz schlägt. Dieser Fotoband lädt ein, sich Zeit zu nehmen, den Blick der Fotografen zu folgen, zum Innehalten, aber auch zum Losgehen.
Am 14. Mai 2014, an einem ganz gewöhnlichen Tag, waren acht Künstler und Fotografen von 0.00 - 24.00 Uhr in Meißen unterwegs, um das Alltägliche, das Unmittelbare, das Außergewöhnliche zu finden. Das Buch vereint die eindrucksfollsten Bilder diese Projektesin einem Fotoband.
https://www.facebook.com/meissen.zeitlaeufe

Initiator | initiated by: Olaf Fieber, Designer
Einführung | foreword: Uwe Michel, Albrechtsburg Meissen
Übersetzung | translation: Dr. Hendrik Breuls, Dr. Anna-Christina Giovanopoulos
Portraitfoto | artist portrait: Christin Schöne, Schöne Fotos
Layouter I layout artist: Sabine Gierschner
Druck | printing: extraprint.de
limitierte Auflage I limited: 750 Exemplare
ISBN 978-3-00-047396-8
Herausgeber I editor: Kunstverein Meißen e.V., Markt 9, 01662 Meißen
2014, Printed in Germany

Vertreib unter anderem bei: amazon