LOOP
Matthias Lehmann, 01.-16- März 2008, [doppel de], Junge Kunst aus Dresden e.V.
Hrsg. Matthias Lehmann und Tanja Mette, Dresden 2008, 20 Seiten, Druck flyeralarm GmbH
Der Katalog dokumentiert die Ausstellung LOOP, vom 01.-16- März 2008, bei [doppel de], Junge Kunst aus Dresden e.V.
Matthias Lehmann beschäftigt sich dabei mit Phänomen des Loops in verschiedenen Medien, ob Installation, Videosequenz oder Objektkunst – eines ist stets formgebend: die Wiederholung dessen, was zu sehen ist. Die Bedeutungsveränderung der Objekte, die eintritt, wenn sich Bilder in einer Endlosschleife wiederholen, hat zum Teil zynischen, zum Teil beklemmenden Charakter.

Katalog als Download(pdf: 4,2MB)